Wir haben 130 Gäste online
22
Aug 11
Zuletzt aktualisiert am 22. September 2011

Kato Fana

 

Ausgrabungen in Kato Fana unter der Leitung des Archäologen Koyroynioti (1915 - 1916) und der englischen archäologischen Fakultät (1934 - 35) brachten einen bedeutenden Tempel aus dem 9. Jahrhundert v. Chr. ans Tageslicht. Der archaische Tempel war dem Gott Apollon gewidmet und wurde in der byzantinischen Zeit in einen christlichen Tempel umgewandelt. Heute ist es die Kirche des heiligen Theodoros.
Die bis heute verbliebenen archäologischen Überreste zeigen die Ausmaße des alten Tempels und geben Aufschluss über die vermutliche Bauweise. Andere Elemente des ursprünglichen Gebäudes wurden zudem in die Bauweise späterer Generationen einbezogen

Tel: 02510 - 22087, 20745
Fax: 02510 - 20745