Wir haben 217 Gäste online
19
Sep 11
Zuletzt aktualisiert am 13. November 2012

Die Tulpen von Chios

Wenn Sie auf Chios reisen, werden Sie als Besucher die schönen purpuren Tulpen sehen, die auf natürliche Weise überall auf dieser Insel wachsen. Hier finden Sie sechs der elf existierenden Arten von Tulpen. Die Griechen nennen sie "lalades", dies stammt von dem türkischen Wort "lale" ab. Abhängig von der Art der Tulpen, werden sie auch als "Frangolalades", "Turkolalades", "kimatofilles" oder "laladakia politika" bezeichnet.

Als niederländische Seefahrer Chios vor langer Zeit passierten, sahen sie diese Blumen und waren so fasziniert von ihnen, dass sie einige mit in ihr eigenes Land nahmen, um sie dort wachsen zu lassen. Dies ist der Grund dafür, dass Holland so berühmt für seine Tulpen wurde, obwohl sie dort nicht auf natürliche Weise wuchsen, jedoch arbeitet das Ägäische Ministerium an einem Programm, welches das Ziel hat, eine Wiedergewinnung der Tulpen zu erlangen.
Dadurch wurde eine neue Art von Landwirtschaft mit den Tulpen entwickelt, da Chios bekannt für seine Blumen bekannt ist, neben der "Mastix"-Industrie.