Wir haben 191 Gäste online
22
Aug 11
Zuletzt aktualisiert am 22. September 2011

Homer Kulturzentrum

Ort

Das Homer Kulturzentrum Chios befindet sich in Chios-Stadt. Es wurde im Jahre 1980 gegründet. Michael und Stamatia Xylas finanzierten es 1985 mit einer großzügigen Spende an die Gemeinde von Chios. Offiziell  seit 1989 ist das Zentrum in einem fünfstöckigen Gebäude untergebracht. In regelmäßigen Abständen organisieren die Mitarbeiter kulturelle Aktivitäten. Das Gebäude umfasst einen Konferenzraum, zwei Galerien, Lehrräume, Proberäume, einen Sitzungssaal, eine Bibliothek sowie eine Kantine.

Das Kulturzentrum arbeitet daran, jedwede Art von künstlerischer Aktivität in der Gegend zu fördern, die der ansässigen Bevölkerung lehrreich oder dienlich sein kann. Zudem unterstützt es die Inselbewohner dabei, ehrenatmlich tätig zu werden, um das Zusammenleben zu verbessern und zu organisieren. Zudem versucht es, im kulturellen und wissenschaftlichen Bereich und in der Bildung wertvolle Kontakte zu anderen Städten herzustellen und die Kooperation zu fördern. Über alldem steht lediglich die Überschrift, ohne kommerzielle Absichten zu arbeiten. So steht das Zentrum für jeden griechischen Verband offen, um kulturell aktiv zu werden.


Zwischen 1986 und 1995 fanden etwa 2500 Veranstaltungen statt, an denen das Zentrum beteiligt war. Über Filmvorführungen, Lesungen, Lehrkurse, Malerei- und Fotografieausstellungen, Konzerte bis hin zu Theater- und Tanzdarbietungen waren dabei viele Bereiche der Kultur einbezogen. Zudem gibt es seit 1989 Workshops im Kunst- und Kulturbereich. So arbeiten Lehrer für das Zentrum, die Kunst, traditionelle Musik, Theater, Fotografie, Schmuckherstellung, Buchbindung, Mosaik-Technik sowie Ikonen- und Standbildkunst unterrichten und vermitteln.

Auditorium (432 Sitze)

Komfortable Sitze im ersten Rang, eine exzellente Akustik, moderne Bühneninstallationen, großzügige Ankleidungs- und Kostümräume zeichnen das Theater aus. Eine Panoramaleinwand ermöglicht Filmvorstellungen, Projektionsausrüstung für 35- und 16-mm-Filme sowie ein Diaprojektor sind am Ort. Es steht ein "STEINWAY"-Klavier zur Verfügung. Außerdem verfügt das Haus über eine hochmoderne Lichtanlage im Bühnen- und Zuschauerbereich. Das Theater erstreckt sich auf 300 Quadratmeter, eine Bar sorgt für das leibliche Wohl.

Konferenzraum

Ausgerüstet mit Simultanübersetzungssystem in drei Sprachen und Projektor für Dias und Folien. Geeignet für Lesungen, Konferenzen, Lehrstunden, Diavorträge etc.

Sitzungssaal (24 Sitze)

Ausgestattet für Sitzungen, Konferenzen und Unterrichtsstunden.

Austellungssaal und Galerie (420 Quadratmeter)

Dieser Platz ist ausgestattet für die Präsentation von Kunst, Steinhauerei, Töpferei, Malerei oder andere Kunstausstellungen mit modernem Lichtsystem.

Adresse:

5, Iroon Polytechniou Str., GR-82100 Chios
Tel: +30 271 44391, 44333 - Fax: +30 271 44379

Für weitere Informationen besuchen Sie:

www.homerion.gr